4ceaa8a6-5385-443a-a08c-7fc2f33c7615

Yoshi ist ein Mischlingsrüde aus Rumänien. Er ist vermutlich im Oktober 2016 geboren und war Straßenhund.

Zwischen Februar 2018 und Oktober 2021 hat er bei Sam als Assistenzhund gearbeitet und seinen Menschen in allen Lebenslagen unterstützt und begleitet. Mittlerweile ist er in Rente.

 

Yoshis Aufgaben waren unter anderem:

  • Licht an- und ausschalten (z.B. nach Albträumen oder nächtlichen Panikattacken)
  • Unterbrechen von Panikattacken, Dissoziationen, Selbstschädigung, Flashbacks, etc.
  • Trösten nach Dissoziationen, Panikattacken, Selbstschädigung, Flashbacks, etc.
  • Distanz schaffen und nach vorne/hinten absichern
  • aus Albträumen wecken
  • nach Hause/zum Ausgang (z.B. in Geschäften) führen
  • an einen ruhigen/sicheren Ort oder zu einer Sitzgelegenheit führen
  • an den Rand einer Menschenmenge führen
  • Realitätscheck
  • Sicherheit geben/beruhigen
  • Unterstützung und Hilfe vor/während/nach Synkopen
  • Begleitung durch den Alltag (Einkaufen, Arzttermine, Krankenhaus, Therapiesitzungen, Behördengänge, etc.)

Yoshi findet ihr auch auf…

…Facebook: Assistenzhund Yoshi
…Instagram: Assistenzhund_Yoshi


 

Mehr Infos zum Thema Assistenzhund gibt’s hier: Infos und Fakten zum Hilfsmittel „Assistenzhund“

Hilf‘ mir, mein Ziel zu erreichen, indem du meine GoFundMe-Kampagne teilst und/oder durch eine Spende unterstützt! Vielen Dank!

GoFundMe – Assistenzhund für Sam
Assistenzhund Yoshi 2021