Suche

www.TeilzeitVerrueckt.com

Schlagwort

gender dysphoria

Trans*-Weg: Abenteuer Reinbek – Mein OP-Bericht

Content Note
Kombi-Operation: Mastektomie, Hysterektomie, Adnektomie, Krankenhausaufenthalt, Genesung, Freundschaft, Trans*-Weg, LGBTQ+  Weiterlesen „Trans*-Weg: Abenteuer Reinbek – Mein OP-Bericht“

…and I’m sad. Again.

Content Note:

LGBT+, Gender Dysphoria, sexualmedizinische Ambulanz, Sexualtherapeut, Trans*-Weg, Sexualität, Trigger, SvV

Weiterlesen „…and I’m sad. Again.“

Wenn Sozialphobiker auf Reisen gehen – Tag 3

Content Note:

Reisebericht, soziale Phobie, Gender Dysphoria, Trans*, Gedanken

Weiterlesen „Wenn Sozialphobiker auf Reisen gehen – Tag 3“

Der Mann im Wartezimmer

Content Note:

LGBT+, Trigger, Gender Dysphoria, Gynäkologe, Gesundheit

Weiterlesen „Der Mann im Wartezimmer“

Medikamentenumstellung

Content Note:

Medikamente, Psychiater-Termin, Gewicht, Blutentnahme, Hausarzt-Termin, Coming Out

Weiterlesen „Medikamentenumstellung“

Gender Identity

Content Note:

Gender Dysphoria, Gender Identity, Sexuelle Orientierung, LGBT+ Kram, Gedanken, Diagnosen

Weiterlesen „Gender Identity“

Did someone turn the lights out or is it just another dark cloud in my head?

Triggerwarnung:
Soziale Phobie, SVV, destruktive Gedanken, Anxiety allgemein, Gender Dysphoria, Misgendering

Weiterlesen „Did someone turn the lights out or is it just another dark cloud in my head?“

Öffentliche Toiletten – Gender Dysphoria

Am Wochenende war ich auf einem Seminar für Pferdemenschen*. Es war sehr anstrengend, aber auch richtig interessant. Ich konnte viel bestehendes Wissen festigen und neues dazu lernen, mir unterschiedliche Trainer anschauen und einen Eindruck von deren Methoden gewinnen.

Das Essen war gut, es gab vegane Optionen und es standen Tee, Kaffee und Wasser kostenfrei zur Verfügung.
Bei all den Getränken blieb es dann natürlich nicht aus, dass ich irgendwann pinkeln musste. Weiterlesen „Öffentliche Toiletten – Gender Dysphoria“

Gender Dysphoria, Exposition und Überwindung in London

Es ist Gründonnerstag, 07:30Uhr und ich werde von meiner Mutter abgeholt und an den Bahnhof gefahren. Endlich ist es so weit: Ich fahre wieder nach London. Weiterlesen „Gender Dysphoria, Exposition und Überwindung in London“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑