Suche

www.TeilzeitVerrueckt.com

Schlagwort

alltag

Leben mit Assistenzhund: Ein Jahr mit Yoshi

Content Note

Das erste Jahr mit Assistenzhund – kleiner Rückblick

Weiterlesen „Leben mit Assistenzhund: Ein Jahr mit Yoshi“

Leben mit Assistenzhund: Alltag & Erfolge

Content Note

Assistenzhund, Diskriminierung, Alltägliches, Zutrittsrechte, Training, MDK

Weiterlesen „Leben mit Assistenzhund: Alltag & Erfolge“

Alltag mit meiner Zwangsstörung

Content Note:

Alltag, Zwangsgedanken und -handlungen

Weiterlesen „Alltag mit meiner Zwangsstörung“

Assistenzhund bei psychischen Erkrankungen

Content Note:

Assistenzhund als Hilfe im Alltag für Menschen mit psychischen Erkrankungen: Informationen

Weiterlesen „Assistenzhund bei psychischen Erkrankungen“

Did someone turn the lights out or is it just another dark cloud in my head?

Triggerwarnung:
Soziale Phobie, SVV, destruktive Gedanken, Anxiety allgemein, Gender Dysphoria, Misgendering

Weiterlesen „Did someone turn the lights out or is it just another dark cloud in my head?“

Anxiety: Und täglich grüßt das Murmeltier…

Schwitzen, Herzrasen, (innerliches) zittern, Kaltschweiß, Herzstolpern, Schwindel, Atemnot/Kurzatmigkeit, Übelkeit/Bauchschmerzen, Beklemmung und Enge in der Brust – diese Dinge sind mein täglicher Begleiter. Weiterlesen „Anxiety: Und täglich grüßt das Murmeltier…“

Öffentliche Toiletten – Gender Dysphoria

Am Wochenende war ich auf einem Seminar für Pferdemenschen*. Es war sehr anstrengend, aber auch richtig interessant. Ich konnte viel bestehendes Wissen festigen und neues dazu lernen, mir unterschiedliche Trainer anschauen und einen Eindruck von deren Methoden gewinnen.

Das Essen war gut, es gab vegane Optionen und es standen Tee, Kaffee und Wasser kostenfrei zur Verfügung.
Bei all den Getränken blieb es dann natürlich nicht aus, dass ich irgendwann pinkeln musste. Weiterlesen „Öffentliche Toiletten – Gender Dysphoria“

Zwänge, Routinen, mein Tagesablauf und die ewige Unzufriedenheit

Irgendwie fällt es mir sehr schwer, einen Anfang für diesen Beitrag zu finden.

Wie viele psychisch kranke Menschen habe auch ich einige Zwänge und Routinen, aus denen ich es nicht schaffe auszubrechen. Ich habe über die Einzelheiten noch nie gesprochen und wahrscheinlich ist dieser Blogbeitrag unter anderem deshalb so schwierig für mich. Weiterlesen „Zwänge, Routinen, mein Tagesablauf und die ewige Unzufriedenheit“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑